Runepriest on Thunderwolf

Today i can present you a model on which have painted the last two weeks. Because i wanted to try out the rune priest on bike the idea came to me that i could use the ” Wolf count as Bike” possibility. Some of you will recognize the lower part of the model. Its a Thunderwolf model i had painted some month ago. Because if only have three of them they didn´t see that much action. The Toros is magnetized so i can swap them as i like.
Hope you like the model . Comments are welcome as always !

Continue reading

Grey Hunters – Special Weapons finished

Since my last post with my grey hunters some time elapsed. I would give you a quick update on the current process. I have currently finished five plasma gunners. I´m currently thinking about two make one plasma and one melta gunner more, but there are currently some other miniatures which need some more attention. Hope you like the pics, as always, critic and suggestions are welcome !

Seit meinem letzen Post über meine mit Plasma bewaffneten Graumähnen ist ja etwas Zeit vergangen. So möchte ich euch einen kurzen Überblick über den aktuellen Fortschritt geben. Aktuell habe ich fünf Stück fertiggestellt. Ich denke im Moment darüber nach hoch einen weiteren mit Plasma und einen mit Melder bewaffnete Graumähne zu bauen. Da es jedoch ein paar Figuren gibt die ich etwas dringender benötige müssen diese noch ein wenig warten. Ich hoffe dass euch die Bilder gefallen. Wie immer sind Kritik und Anregungen gerne willkommen.
Continue reading

Stormeagle finished

So, its time to get an update on the process of my storm eagle gunship. Its about 3 month since i got the storm eagle from Forgeworld. A long time ago, in a galaxy far away…rhm…wrong movie ….

So, es wird mal wieder Zeit euch auf den neusten Stand der Dinge  im Falle Storm Eagle zu bringen. Nun ist es ja fast drei Monate her, seit ich den Bausatz von Forgeworld bekommen habe.

Continue reading

Harkon Eisenfaust

Der Wolfspriester Harkon Eisenfaust ist sicherlich einer der wichtigsten Bestandteile der Großkompanie Egil Eisenwolfes. Er ist es ,welcher in den Zeiten des Friedens die Weiten der unwirklichen und grausamen Heimatwelt Fenris nach potentiellen und vielversprechenden Rekruten in den Reihen der “streitbaren Stämme” durchstreift. Oft dauern diese Züge durch die Wildnis Fenris mehrere Monate und manchmal sogar Jahre an. Diese Rekruten sind es, sollten sie die notwendigen körperlichen Veränderungen und seelischen Veränderungen überleben, die notwendig sind um einen Space Marine aus ihnen zu machen, welche später direkt für die Kampfkraft einer Großkompanie verantwortlich sind.

Ist die Zeit wieder einmal gekommen, in dem in ein Rudel ein neues Mitglied integriert werden muss, so scheint Harkon mit traumwandlerischer Sicherheit denjenigen zu finden, der die Lücke des Rudels schließen kann. Manche sagen später, nachdem sie von Haken ausgewählt worden sind, dass seine Augen bis in das innerste ihrer Seele geblickt haben.
Auch ist es in nicht unerheblichen Maße dem Auge und der Erfahrung Harken Eisenraustes zu verdanken, dass sich in den Reihen der Großkompanie nur wenige gibt, welche dem Fluch des Wulfen verfallen.


Continue reading

Der Stormeagle #WIP 1 ( viele Bilder)

Schon als das Model herausgekommen ist wusste ich, dass ich den Flieger haben musste. Die neuen Fliegerregeln haben dann ihr übriges getan. Und da die Wölfe ansonsten ja leider was die Flugunterstützung angeht etwas Schwach auf der Brust sind war nur ein weiterer Grund.

Hier ist er also . Mein neuer Stormeagle !

Ich werde die nächsten Wochen ein paar Artikel zum Bausatz an sich und dem Zusammenbau der einzelnen Teile posten. Heute gibt es aber erstmal eine ganze Menge Bilder des noch ungrundierten Bausatzes. Der Zusammenbau war nicht einfach und teilweise sogar wirklich schwierig. Großen Spaß hat es dennoch gemacht ! Fast anderthalb Monate hat es dennoch gedauert um das unten zu sehende Ergebnis zu erreichen.

Nun bleibt mir nur noch euch Spaß beim betrachten der Bilder zu wünschen !


Continue reading

Die Helden Egil Eisenwolfes – Fulgrim

Auch wenn es schon eine Weile her, und die Bilder dahingehend etwas älter und nicht von allerbester Qualität sind, wollte ich euch die kleine Ergänzung zu einem meiner Graumähnen nicht vorenthalten.

Verdient hat er sich die kleine Auszeichnung durch eine durchaus heldenhafte, manche mögen sagen verzweifelte Tat in einem Spiel gegen paetrickstar´s Orks.

Ich habe ihn auf den Namen Fulgrim getauft. Dort hat er sich dadurch hervorgetan, heldenhaft als einziger überlebender des Rudels den Angriff dreier Orks zu überleben, und diese auch im Anschluss zu erschlagen. Wenn das keine Erwähnung in den Analen Egil Eisenwolves wert ist, weiß ich auch nicht. Wir werden sehen, wie er sich in Zukunft schlägt. Vielleicht sehen wir ihn ja eines Tages in den Reihen der Wolfsgarde.

Donnerwolf-Kavallerie #4 – Nachtrag

Gaston hatte ja in diesem Post über den letzten fertigstellten Donnerwolf angemerkt, dass der Übergang von Kopf zu den Ohren nicht ganz perfekt wäre. Nachdem ich etwas darüber nachgedacht und die Bilder noch einmal in Augenschein genommen habe, musste ich ihm in diesem Punkt zustimmen. Also das Green Stuff herausgekramt und versucht, den Makel etwas zu vermindern. Sehen wir mal, ob mir das gelungen ist.

Wie ich finde, ist mir das auch ganz gut gelungen .

An der ein oder anderen Stelle gab es noch etwas abrieb, den ich mittlerweile auch korrigiert habe. Da ich meine Figuren nicht mit Lack überziehe muss man das von Zeit zu Zeit halt ausbessern. Einen Nachteil gibt es halt immer 🙂