Der Stormtalon ist gelandet

Heute gabs neue Informationen bezüglich der ersten Releases und deren Preise. Anscheinend sollen laut 40Kings am zweiten Juni folgende Flieger bestellbar sein. Interessant für die Wölfe wäre ja hier ja das Stormtalon Gunship. 45 Euro entsprechen aktuell 35 Euro, was mir persönlich etwas günstig vorkommt. Ich würde eher damit rechnen, den Flieger für etwas weniger als einen Land-Raider über den Ladentisch wandern zu sehen.

Daher habe ich mir die Frage gestellt. Brauche ich das Teil ?

Integration in die Armeeliste

Aktuell bin ich mit meiner Liste , bzw den Listen welche ich zwischen 1500 und 2000 geschrieben habe sehr zufrieden. Inwiefern sich das Gunship daher  in Listen darunter integrieren lassen wird, hängt sehr stark von seinen Punktkosten  und den neuen Regeln ab. Ansonsten besitze ich an sich fast alles was ich darüber hinaus verwenden möchte. Wenn überhaupt eine Neuanschaffung im Moment angedacht ist dann wäre es eine Aufstockung der bisherigen Truppentypen. Daher besteht eher weniger Grund diese wirklich grundlegend zu ändern, um z.b Platz für den neuen Flieger zu schaffen.

Optik

Für manche mag Optik eher nebensächlich sein, so lange die Regeln stimmen, für mich jedoch spielt Optik eine sehr wichtige Rolle. Womit wir schon bei meinem Hauptproblem für den neuen Flieger wären. Optisch orientiert sich der neue Bausatz leider stark an der Optik des Stormraven und löst bei mir so garnicht den ” Ich muss das unbedingt haben” Effekt ” aus, wie zum Beispiel seinerzeit die Donnerwölfe. Der Stormraven gefiel mir schon nicht wirklich, der Stormtalon tut es bisher leider auch nicht. Vielleicht mit einer Verlängerung der Rückenflosse und etwas mehr Feintunning in Richtung eines Flugzeuges und nicht eines Backsteins wäre dieser akzeptabel.  Im Zweifelsfalle werde ich mir wohl meinen eigenen Flieger auf Basis einer der beiden Bausätze oder einer Valkyre bauen müssen.

Regeltechnische Auswirkungen

Der wirklich einzige Grund, der nun noch bleibt , den neuen Flieger zu kaufen wäre ein soooo großer Regeltechnischer Vorteil dass dieser einfach nur noch schwer durch meine bestehenden Lösungen auszugleichen wäre. Es sind ja einige nette Upgrades verfügbar, welche aber sicherlich einiges kosten werden. Da stellt sich die Frage ob sich das dann noch rentiert oder nicht doch mit bestehenden Lösungen realisieren lässt. Das muss man sicherlich sehen wenn man die neuen Regeln in den Händen hält. Und selbst in dem Fall müsste ich lange überlegen ob nicht doch Fluff over Rules das Gebot der Stunde sind. Natürlich möchte ich effektive Armeen spielen. Sicherlich würde ich keine Einheit aufstellen die ich für kompletten Blödsinn halte.

Fazit

Alles in allem werde ich mir das wohl erstmal anschauen. Im Moment sieht es eher danach aus dass ich  mir das neue Model wohl nicht kaufen werde.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s