Das Geburtstagsgeschenk WIP #1

Aufgrund der Natur der Dinge konnte ich die Entstehung des folgenden Models leider nicht vor Fertigstellung veröffentlichen.

Tja, alle Jahre wieder nähern sich bestimmte Ereignisse mit Riesenschritten. So auch dieses Jahr. In diesem Fall der Geburtstag meines besten Freundes. Nun sollte man meinen, dass es eigentich einfach sein sollte für eben jenen besten Freund ein ebenso tolles Geburtstagsgeschenk zu finden.
Dazu muss man eines über mich wissen.

  1. Ich gehe nicht gerne shoppen.
  2. Ich bin absolut schlecht was das aussuchen von Geschenken angeht.
  3. Ich bin immer zu spät dran.




So schlugen folgende drei Punkte auch dieses Jahr wieder zu . Wie sollte es auch anders sein. Das letzte Jahr konnte ich mich mit einem Games Workshop-Gutschein retten, welcher hoffentlich erfreut in einen Predator der Blood Angels umgetauscht wurde. Nun war das letztes Jahr. Was tun wir aber dieses Jahr ? Wieder einen Gutschein ?

Neeee…… Gibt ne Menge Gründe die dagegen sprechen. Langweilig, unrkeativ  um nur ein Paar zu nennen. Also was tun, sprach Zeus, bzw ich, zu Hera, bzw meiner Frau. Hin und her wogte die Diskussionen um ein würdiges Geburtstagsgeschenk. Bis ich dann irgendwann flapsig einwarf. Hey, wir könnten Conny doch als 40k Figur bauen. Conny, Master of Knowledge. Man muss dazu wissen, dass besagter sowohl leidenschaftlicher Blood Angels Spieler wie hoffentlich bald vollständig gelernter Lehrer ist. Was  an sich so halb Ernst halb Spaßig gemeint war, nahm in meinem Kopf im laufe des Tages immer mehr an Form an.



Das ganze sollte sowohl etwas mit Schule , als auch mit Chemie , Englisch und 40k zu tun haben.  Also nach der Arbeit nach Hause gedüst und die Bitsbox geplündert. Schnell waren eine Tafel und ein Pult improvisiert. Ein kleiner Goblin sollte stellvertretend für die Schuler stehen  welche sich erfürchtig und vielleicht etwas furchtsam vor dem Space Marine verstecken, welcher auf dem Pult stehend, ein Buch und einen Lehrstock in der Hand lehrsame Texte mit donnernder Stimme auf die Schüler herniederregnen lies. Leider lies mich meine Bitzbox etwas im Stich,und so würde der Herr Lehrer seinen Zeigestab nicht wie gewünscht heroisch erhoben halten, sondern leider nur direkt vor seiner Brust. Etwas Greenstuff und ein paar Minuten später besaß der gute Mann dann auch Haare anstatt einer ausgeprägten Glate( wir wollen hier ja nicht Unken. )

3 comments on “Das Geburtstagsgeschenk WIP #1

  1. callidon says:

    Ich kann nur sagen, auch die Kurzentschlossenheit hat nichts daran geändert, dass dieser Umbau sehr gut angekommen ist. Durch den kleinen Speedpainting Event, den ich an meinem Geburtstag veranstaltet habe, hat der Gute jetzt nicht nur einen Ehrenplatz in meiner Vitrine, sondern auch eine Klasse😉. Vielen Dank nochmals für die Haare, bis jetzt sieht noch nichts nach modischem Space Marine Kurzhaarschnitt aus.
    Der Herr Lehrer steht übrigens ganz in der Nähe des erwähnten Predators, der seither fester Bestandteil der meisten Armeelisten ist.

    • Wolfsherz says:

      Na, wer ist denn das🙂 scheint so, als könntest du Gedankenlesen. Musste/Durfte grad an dich denken *G*
      Na ich hoffe dass bisher noch nichts nach Glatze aussieht ! Alpezin weiß da aber laut Werbung im Zweifelsfalle immer Rat. Oder kipp nen Kaffee drüber, ist auch Koffein drin. Hmm, wenn ich es mir so überlege trink den doch besser. Wäre ne Verschwendung !

      Und dass die Klasse auch ja gut aufpasst !

    • Wolfsherz says:

      ah, und du darfst gern mehr kommentieren🙂 deine Meinung ist gefragt !

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s