Hobby desk update Kw 09

Today i want to share some pictures of my hobby progress this week. I probably will do this on a regular basis but we will see what the future brings.

My twitter followers know that its again tyranid time. This time its another trygon model. I simply love the kit. It was the first model i painted for my tyranid army. The goal is to be able to field the Subterranean swarm formation. I know its not the most effective tyranid formation but I really like all of the models it contains very much.

So what did we achieve this week ? I was able to finish the first layer of the carapace last week so it was time to get some progress on the second layer. I should be able to finish this layer on Monday so i can apply the wash and the last layer next week.

Thanks for reading and you I hope you enjoyed the pictures ! For wip updates follow me on twitter or for finished models go to my instagram account!

Der Stormeagle #WIP 2

So, heute habe ich für euch etwas Fortschritt an meinem Stormeagle. Im letzten Post waren ja noch Bilder des ungrundierten Stormeagles zu sehen. Ich habe mittlerweile mit der Bemalung begonnen und bin bisher ganz zufrieden mit den gemachten Fortschritten.

Ich habe mit den Flügeln begonnen, mich dann auf den hinteren oberen Rumpf voran gearbeitet und dann das Heck in Angriff genommen. Bisher bin ich mit den Ergebnissen ganz zufrieden. In einigen Bereichen ist das Blau etwas arg streifig geworden. Hier werde ich wohl noch etwas nacharbeite leisten müssen. Im allgemeinen ist die Bemalung nicht so einfach, da das Modell einfach zu groß ist um es bequem in alle Richtungen drehen zu können. Aber mit etwas mehr Nacharbeitung lassen sich die größten Fehler glücklicherweise ausbügeln 🙂

Auch wenn die Bilder sicherlich nicht die besten sind, die ich jemals gemacht habe vermitteln sie doch einen ganz guten Eindruck , wohin sich das Model entwickelt. Sicherlich wird es meinen Land-Raidern in nichts nachstehen.

Dann bleibt mir nur noch euch viel Spaß mit den Bildern zu wünschen !




Die nicht mehr so neue Landungskapsel WIP#2

Manch einer wird sich nun vielleicht wundern, wann ich denn den ersten Post für die Landungskapsel online gestellt habe. Und um euch zu beruhigen, muss ich gestehen, dass es ihn auch eigentlich garnicht gibt. Warum also WIP#2 ? Nun ja, streng genommen ist es nämlich der zweite Bemalschritt für die Landungskapsel. Wer sich die letzten beiden Spielberichte trotz unscharfer Bilder etwas genauer angesehen hat, kann festgestellt haben, dass die Kapsel noch nicht vollständig bemalt gewesen ist. So gesehen habe ich in dem Punkt gegen eine meiner Regeln verstoßen, nur bemalte Modell einzusetzen. Da mich das im Nachhinein wohl am meisten geärgert hat konnte das um mein Seelenheil nicht zu gefährden so keinesfalls bleiben.
Continue reading

Der Stormeagle #WIP 1 ( viele Bilder)

Schon als das Model herausgekommen ist wusste ich, dass ich den Flieger haben musste. Die neuen Fliegerregeln haben dann ihr übriges getan. Und da die Wölfe ansonsten ja leider was die Flugunterstützung angeht etwas Schwach auf der Brust sind war nur ein weiterer Grund.

Hier ist er also . Mein neuer Stormeagle !

Ich werde die nächsten Wochen ein paar Artikel zum Bausatz an sich und dem Zusammenbau der einzelnen Teile posten. Heute gibt es aber erstmal eine ganze Menge Bilder des noch ungrundierten Bausatzes. Der Zusammenbau war nicht einfach und teilweise sogar wirklich schwierig. Großen Spaß hat es dennoch gemacht ! Fast anderthalb Monate hat es dennoch gedauert um das unten zu sehende Ergebnis zu erreichen.

Nun bleibt mir nur noch euch Spaß beim betrachten der Bilder zu wünschen !


Continue reading

Fenriswolf WIP #1

Vor ein paar Wochen fand eine kleine Box Fenriswölfe nach einen Besuch im örtlichen Games Workshop den Weg in meine Tasche.  Dieses Bedauerliche Missgeschick konnte ich dann zu Hause leider auch nicht mehr so richtig aufklären.

Sei es, wie es sei 🙂 Optisch hat Gw bei den Fenriswölfen wie bei der Donnerwolfkavallerie sehr schöne Arbeit geleistet. Mit etwas Kreativität bei der Basegestaltung bin ich schon sehr gespannt, wie die Modelle dann am Ende aussehen werden.

Ein paar Bilder habe ich davon natürlich auch gemacht.

Continue reading

Das Geburtstagsgeschenk WIP #4

So, auf zum letzten Gefecht. Heute mussten nur noch ein paar Details ergänzt werden. Am Ende ging es dann doch schneller als Gedacht. Hier das endgültige Ergebnis.
Continue reading

Das Geburtstagsgeschenk WIP #3

So, heute hatte ich einen guten Lauf. Ich habe es zwischen Katzenbespaßen , Katzen füttern und selbst etwas essen tatsächlich geschafft fast eine dreiviertel Stunde am Stück zu malen. Ich bin, wie ich finde auch sehr gut voran gekommen. Der Marine ist zu fast 80 Prozent fertig geworden. Ein paar Schmierereien wurden ausgebessert und das Buch hat etwas Farbe bekommen. Den Goblin habe ich auch soweit fertig gemacht. Das Buch welches auf dem Schreibtisch lag bekam noch auch noch etwas Farbe ab. Alles in allem ein recht guter Fortschritt für diesen Tag.
Continue reading

Typhus WIP #3

Und nun der dritte Artikel zu Typhus. Warum WIP , mag man sich fragen. Work in Progress deswegen, weil ich irgendwie nicht das Gefühl habe dass das Modell fertig ist. Auf Rat eines Freundes hin habe ich noch eine etwas dunklere Farbe eingebaut und an einigen Stellen hellere Highlights gesetzt. Auch die Farbsprenkel welche das Rostrot mit sich bringt gefallen mir gut. Dennoch….etwas fehlt. Vielleicht ist es auch einfach nur die Mahlzeit. Alles in allem werde ich keine zwei Stunden daran gemalt haben. Eine Zeit, welche für mich schon fast sensationell schnell ist. Ich denke er wird erstmal wieder in das Regal neben meinem Malbereich wandern. Vielleicht küsst mich die Muse ja noch einmal und mir fällt ein, was fehlt.


Continue reading

Typhus WIP #2

So, heute Abend habe ich Typhus grundiert und einen ersten Mischversuch versucht.  Eine 1 ml Mischung von Death World Forest und Nurgling Green im Mischverhältniss 50/50 angemischt. Jetzt mal sehen, ob das Döschen tatsächlich dicht bleibt. Details werden folgen, wenn ich dazu komme. Continue reading

Das Geburtstagsgeschenk WIP #1

Aufgrund der Natur der Dinge konnte ich die Entstehung des folgenden Models leider nicht vor Fertigstellung veröffentlichen.

Tja, alle Jahre wieder nähern sich bestimmte Ereignisse mit Riesenschritten. So auch dieses Jahr. In diesem Fall der Geburtstag meines besten Freundes. Nun sollte man meinen, dass es eigentich einfach sein sollte für eben jenen besten Freund ein ebenso tolles Geburtstagsgeschenk zu finden.
Dazu muss man eines über mich wissen.

  1. Ich gehe nicht gerne shoppen.
  2. Ich bin absolut schlecht was das aussuchen von Geschenken angeht.
  3. Ich bin immer zu spät dran.

Continue reading

Typhus WIP #1

So, nachdem er jetzt eine ganze Weile unbeachtet auf der Werkbank stand, habe ich doch etwas Zeit gefunden mich um den guten Typhus zu kümmern. Für den Anfang bekam er ein paar Ergänzungen um die Oberfläche noch etwas Nurgeliger zu gestalten.

Continue reading

Missionsziele WIP 1

Heute habe ich etwas an den Missionszielen für meine Space Wolves gearbeitet. Ziel ist es, fünf Missionsziele fertig zu bekommen. Hier sieht man die Bilder der ersten drei in unterschiedlichen Stadien des Fortschritts. Einmal soll es eine Art autarke Sensoreinheit darstellen, das zweite einen Altar mit Buch und das dritte einen einfachen Obelisken mit eingravierten Symbolen. Es bleibt noch jede Menge Arbeit über und wir werden mal sehen wann ich sie denn abschließen kann.
Continue reading

Cybot-Maschienenkanone WIP #2

So, es gibt wieder etwas neues von der Maschienenkanone des Cybots zu berichten. Grundsätzlich bin ich recht zufrieden mit dem was da entstanden ist. Ich möchte noch etwas Hand an den “Schmutz” rund um den Arm anlegen. Das gefällt mir bisher noch nicht zu 100%. Ansonsten habe ich oben eine kleine Plattform angebaut auf der ein Suchscheinwerfer seinen Platz finden wird. Natürlich bin für Kritik und Verbesserungsvorschläge offen . Continue reading

Cybot-Maschinenkanone WIP

Hier ein kleiner Schnappschuss meiner aktuellen Arbeit. Sollte es mal fertig werden soll es eine Maschinenkanone für meinen Cybot darstellen. So schön die Waffe von Forgeworld ist, so teuer ist sie irgendwie auch. Vor allem, wenn ich mit etwas Geschick und Bastelei etwas erzeugen kann das dem zumindest ähnlich nahe ist.
Continue reading