Wieviel Regelwerk darfs denn sein ?

In den letzten Tagen haben sich die Gerüchte und Berichte was das neue Regelwerk angehen etwas überschlagen. Wie Regeln letztendlich aussehen ist eventuell zu erahnen, jedoch keineswegs sicher. Spekulationen darüber gibst zu hauf. Eine Frage, sie sich mir viel mehr stellt ist, welche Variante des Regelwerks möchte ich denn nun haben.. Und da gibts ja so wie es aussieht durchaus Auswahl.

Es fängt bei einem normalen Regelwerk für 60 Euro an, um dann recht schnell über ein Set, bestehend aus Würfel und Zubehör für 100 Euro zur Limited Edition des Ganzen mit 110 Euro zu steigen. Bilder des ganzen gibt es auf 40Kings zu sehen.

Wobei die Preise nur aktuelle Umrechnungen der Dollarpreise sind. Es kann durchaus sein dass GW da noch etwas aufschlägt.
Etwas unklar ist mir, was genau mit “Zubehör” gemein ist. Ich nehme an dass es sich dabei um Marker und Schablonen handelt. Ebenso schätzte ich dass das Psiregelwerk mit dabei sein dürfte. Kauft man alles einzeln kommt man etwas teurer als über das Set.

Was werdet ihr euch denn holen ? 60 Euro sind ja noch im Bereich in dem man keine großen Bauchschmerzen bekommt, 100 bis 110 sind da jedoch schon ein ganze anderes Kaliber, das durchaus ein kleines Loch ins monatliche Budget reist.

6 comments on “Wieviel Regelwerk darfs denn sein ?

  1. paetrickstar says:

    am liebsten würde ich mir nur das kleine Regelbuch aus den Starterboxen holen. Da diese aber erst 2 Monate später erscheinen ist man ja dazu gezwungen sich entweder das große Regelbuch zu holen oder zu warten. Ich kämpf grade selbst noch mit mir was ich tun soll. Zum einen will ich die Regeln endlich haben, andererseits ist das große Regelbuch halt echt teuer und unpraktisch. Find den Preis eh etwas überzogen wenn man es mal mit Regelbüchern anderer Hersteller vergleicht die halt nur 35 Euro kosten…

  2. Hadi says:

    Also was paetrickstar geschrieben habe, kann ich zu 100 % unterschreiben. Ich habe es an der 8ten Edition Fantasy gesehen: Bin am Erscheinungstag losgerannt, hab das letzte im GW2 hier in Hamburg ergattert und….hab ein paar Monate später das erste Mal danach spielen können. Zwischenzeitlich hab ich mir die Blutinsel mit dem kleinen Regelbuch geholt und seit dem steht der dicke Schinken im Regal und sieht gut aus. Ganz selten schau ich mal da rein. Wenn ich es genauso mache wie vor 2 Jahren, dann reden wir nicht über 60 Euro, sondern über 150 Euro (schätze mal die Starterbox wird so um die 90 Tacken kosten). Das seh ich noch nicht und habe bereits eine Entscheidung getroffen: Ich werde bis September warten, dann die neue Starterbox kaufen und das, was ich nicht brauche, wieder verticken. So habe ich es beim Einstieg in 40k vor knapp 9 Monaten auch gemacht. Bis dahin widme ich mich anderen Systemen (Mortheim, WHFB, Behind Omaha) oder gehe “kiebitzen” was mir auch schon angeboten wurde. Meine Neugier hat mich viel Geld gekostet, was ich eigentlich gar nicht habe, also lasse ich es.

  3. paetrickstar says:

    So werd ichs wohl auch machen. Denke die Chaos Figuren aus der Starterbox wird man auch gut losbekommen, weil ja dann auch der neue Chaos Codex erscheint, also von daher fährt man mit der Starterbox und dem Verkaufen der Minis wohl echt am besten und vor allem am günstigsten. Vielleicht hab ich bis dahin auch mal meine Armee bemalt… ^^

    • Wolfsherz says:

      Also man mag mich jetzt für verrückt halten, aber ich bin ein Fan des gedruckten “Schinkens”🙂 ich mag mein unhandliches großes Regelwerk.
      Nur ob Special Edition oder nicht ist da so die Frage. Man schleppt es doch schon ganz schön hin und her. Wobei mein aktuelles noch echt gut aussieht. Da kann man echt nicht meckern.

      Und dass die Preise heftig sind, brauchen wir wohl nicht zu erwähnen🙂 Ich versuche es mir gerade dadurch schön zu reden dass man die Investition ja auf mehrere Jahre verteil sehen muss ^^

  4. paetrickstar says:

    Werd mir jetzt doch wohl doch den dicken Schinken holen, scheiß Gruppenzwang😛 Wenigstens hab ich mir selbst die Spieler-Edition ausgeredet. Sollte es ein kleines geben (woran einige komischerweise zweifeln) werd ich mir das aber trotzdem noch besorgen, einfach weils praktischer ist wenn man auswärts spielt.

    • Wolfsherz says:

      Also ich bin mir ned sicher, ob GW so dreist ist und die ganzen neuen Einsteigerboxen mal 60 Euro teurer macht nur um ein dickes Regelwerk reinzupacken. Jetzt ist natürlich die Frage was das Teil in der Prouktion kostet🙂 . Wenn man uns das Ding für 60 verkauft, es in der Marge aber nur 20 kostet kann man den Preis für die Box ja im Zuge der “normalen” Preiserhöhung etwas anheben🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s