Rust effect – quick and dirty

So today i want to show you in a short tutorial how i painted some rust effects on my storm eagle flyer. The tutorial is pretty old . I just forgot to release it 
So, heute möchte ich euch ein einem kurzen Tutorial zeigen wie ich ein paar Rosteffekte an dem Storm Eagle gemalt habe.

Schritt 1:
Paint or dab the related part with a dark brown shade. For example Scorched Brown or Calthan Brown.
Malt oder Tupft die bestreffende Stelle deckend mit einem dunklen Braunton. Z.b Scorched Brown oder Calthan Brown.

Schritt 2:
Dab the related spot with a yellow tone like Brown or Iyanden Darksun. Its important to consider that the brush is almost dry like when you’re dry-brush something. So wipe them off carefully on a tissue.
Tupf die betreffende Stelle mit einem Gelbton wie Burbonic Brown oder Iyanden Darksun. Wichtig dabei ist, dass der Pinsel wie beim Trockenbürsten nicht mehr wirklich feucht ist. Streift ihn also gut an einem Tuch ab.

Schritt 3:
Dab the related spot with a orange/red tone like Blazing Orange/Blood Red or Mecharite Red.
Tupft die betreffende stelle mit einem Orange/Rotton wie zum Beispiel Blazing Orange / Blood Red oder Mecharite Red ab.

Schritt 4:
Repeat the dabbing like explained in Step 2. But be careful not to paint too much color to overlay the already painted color.
Wiederholt das tupfen wie unter Schritt 2 beschrieben. Achtet aber dieses mal darauf nicht zuviel der Farbe unter Schritt drei zu überdecken.

Schritt 5:
Paint a little bit brown over the already painted colors. If you want you can surround the rust effect with a little bit brighter tone of the basic color. This makes the eye believe that the rust effect its under the basic color.
Ein paar kurze Tupfer mit den unter Schritt zwei verwendeten Farben und ihr seid fertig. Wenn ihr möchtet könnt ihr den Rosteffekt mit einer etwas helleren Umrandung der Farbe versehen auf dem ihr den Rosteffekt angebracht habt. Das gaukelt dem Auge vor dass sich der Rost unter der Grundfarbe befindet.

The completed effect should like like the following.
Der fertige Effekt sollte ungefähr so aussehen.

How to make a base

In this tutorial i want to show how to make some bases for your models. Bases are a very important part of every miniature and often miserably treated. A miniature can be as beautiful as possible, if the base does not look good its simply not as good as it can be. To make a good base costs not so much time as generally assumed.

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen wie ich die Bases meiner Space Wolfes gestalte. Bases sind wie ich finde ein wichtiger Teil einer Miniatur und werden allzu oft leider etwas stiefmütterlich behandelt. So ist es oft so dass die Miniatur nicht so gut aussieht wie sie es mit einer schön gestalteten Base könnte. Und eine akzeptable Base zu gestalten kostet nicht so viel Zeit wie man glaubt.

First you need some material called “Styrodur”. I had a look at wikipedia, and they state that this are the names for the material in other countries. In Germany you can buy it in tool stores in the area for insulating material. May be there is some longer search necessary because in germany not every store offer the kind of material i use. Styropor, Styrodur (Germany), Austrotherm (Austria), Sagex (Swiss), Floormate, Jackodur, Lustron, Roofmate, Styrofoam (USA), Telgopor (Spanish) .

Zuerst einmal müsst ihr euch etwas Styrodur besorgen. In der Regel sollte ein gut sortierter Baumarkt in der Abteilung für Dämmmaterialien etwas vergleichbares vorrätig haben. Ihr müsst nur darauf achten dass das Material nicht krümelt.

Step 1:
Draw some circles with roughly the size of the base onto the styrofoam.
Zeichnet so viele Kreise wie ihr Bases herstellen wollt auf die Oberfläche des Styropors.

warhammer_base_how_to1

Step 2:
Cut out the rough size of the base from the material.
Schneidet nun mit einem Cutter die Umrisse der Bases aus dem Material.

warhammer_base_how_to2

Part 3:
Mark the position where the figures shall be positioned.
Nun markiert ihr am besten die Position der Figur, um nicht zuviel wegzuschneiden.

warhammer_base_how_to3

Part 4:
Now you need to prepare the surface structure of the base.
Nun müsst ihr die spätere Oberflächenstruktur aus dem Styrodur schneiden.

warhammer_base_how_to4
Continue reading