Regelfragen oder warum man GW einfach lieben muß…

Heute bin ich über eine interessante Regelfrage in einem englischen Blog gestolpert. Zuerst dachte ich mir , dass hier jemand die Regel so interpretiert, wie er sie gerne hätte. Sieht man aber etwas genauer nach, stellt man fest, dass die ganze Angelegenheit leider Auslegungssache ist.

Hier ein kurzer Auszug aus dem Regelwerk:

“These units do not take Morale Checks and will never fall back. Instead, these units suffer a number of wounds equal to the number their side has lost the combat by (allocated as normal).”

Und hier die Auslegung des Bloginhabers:

For me the key words in this section are the words: units and their side. To me this means that each and every unit on the losing side will take a number of wounds equal to the total number of wounds their side lost the round of combat by.

Ich habe das Regelbuch( englische Version )  von vorne nach hinten auf den Kopf gestellt und bin leider über keinen Regelpassus gestolpert, der das ganze eindeutig wieder oder belegen könnte. Und über die semantischen Feinheiten von “unit”,” units” und “side” kann man philosophieren, bis man schwarz wird.

Das Regelbuch sagt leider nur, wie das Kampfergebnis für multiple Nahkämpfe  bestimmt wird. (Seite 41) . Jedoch leider nicht, wie mit Einheiten zu verfahren ist, die keine machen müssen, sondern stattdessen Treffer erleiden. Der Passus über Einheiten, die “immune to Morale Checks ” sind ( Seite 44) , hilft hier leider auch nicht weiter. Wiederrum kann man über die Auslegung von “Their side” debattieren, bis man schwarz wird.

Ich persönlich würde es so handhaben, dass jede Einheit die Anzahl an Rüstungswürfen machen muß, die sie zuvor  verloren hat. Nicht, wie viele Modelle einer Seite insgesamt getötet wurde. Ein Grund ist, dass Treffer ja auch explizit einer Einheit zugeteilt werden müssen.

Weiterhin ist mir nicht ganz klar ist, warum zwei Einheiten , die 7 Verluste erlitten haben, insgesamt 14 Rüstungswürfe machen sollen. 2 für 1 gibt’s normalerweise nur bei Shampoopackungen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s